You are here: Home Der Satellit Durchgeführte Tests
Document Actions

Durchgeführte Tests


Elektromagnetischer Verträglichkeitstest erfolgreich durchgeführt


Ein Test zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) wurde im September 2011 durchgeführt, um die Leistungsfähigkeit des Kommunikationssystems des Satelliten während typischer operativer Phasen zu simulieren. Mit diesem Test wurde sichergestellt, dass das Kommunikationssystem nicht durch andere Systeme in Betrieb beeinflusst wird.

EMC.jpg


Open-Field-Test erfolgreich durchgeführt


Beim sogenannten Open-Field-Test wurde Ende Juni 2011 der Betrieb des Satelliten im Freien unter realen Sonnenlichtbedingungen sowie die Kommunikation des Satelliten mit der Bodenstation, die ihn im Orbit betreiben wird, getestet. Zu diesem Zweck wurde der Satellit am Observatorium Lustbühel auf einem Stativ montiert und von der Kontrollstation am Dach des IKS Gebäudes betrieben (Entfernung 2,7 km Luftlinie). Des Weiteren wurden Beobachtungen des Sternenhimmels mit der Sternenkamera und dem Sternensensor durchgeführt.

OFT.jpg



Thermischer Vakuumtest erfolgreich durchgeführt


Im Juni 2011 wurde der thermische Vakuumtest für TUGSAT-1 erfolgreich durchgeführt. Hauptziel des Tests war es, die erwartete Leistungsfähigkeit des Satelliten unter repräsentativen Bedingungen ähnlich wie im Orbit zu verifizieren. Dabei wurde der Satellit zum ersten Mal einem Hochvakuum sowie dem im Orbit erwarteten Temperaturbereich ausgesetzt. Weiters wurde durch diesen Test die Genauigkeit des thermischen Modells überprüft.

TVAC.jpg



Vibrationstest erfolgreich durchgeführt


Der Schütteltest wurde im Mai 2011 durchgeführt, wobei der Satellit sich in seinem Auswurfmechanismus befand. Bei diesem Test handelte es sich um einen Akzeptanztest, der nach den Abnahmekriterien der indischen Startrakete Polar Satellite Launch Vehicle (PSLV) durchgeführt wurde.

Vibe.jpg



BRITE Austria / TUGSAT-1 fertig integriert


Ende März 2011 wurde die Integrationsphase von TUGSAT-1 erfolgreich abgeschlossen und der Satellit hat alle funktionalen Tests bestanden. Im Laufe der nächsten Wochen wird der Satellit Umgebungstests unterzogen, u.a. Vibrations- und thermischen Tests im Vakuum.




Flatsat Phase abgeschlossen


Anfang Februar 2011 konnte die Flatsat-Phase erfolgreich abgeschlossen werden. In dieser Phase wurden sämtliche elektronischen Subsysteme in einem überschaubaren Testaufbau zusammengeschlossen (siehe Bild) und als Gesamtsystem getestet und qualifiziert.


 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: